„Schauspielen ist zum größten Teil Handwerk – der Rest ist Talent und Glück.“

 

 

Dozenten der New Talent Schauspielschule

« zurück

 

Patrick Dreikauss (Film Schauspielcoach, Caster für Nachwuchsdarsteller)
Gründer der New Talent Film Schauspielschule für Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene

  • Patrick Dreikaussseit seiner langjährigen Ausbildung zum Schauspieler und Film Schauspielcoach am Ron Burrus Conservatory in Los Angeles/ U.S.A. arbeitet Patrick Dreikauss als On-Set-Schauspielcoach und als Caster für Nachwuchsdarsteller mit namenhaften Regisseuren und für internationale und deutsche Film-und Fernsehproduktionen.
  • 2001 gründete er die New Talent Film Schauspielschule für Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene und wenige Jahre später das Castingstudio "pd-casting".
  • seit 2009 Gastdozent für den Bereich Casting an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg

» Vita


Prof. Bodo Fürneisen ( Regisseur und Drehbuchautor)
Gastdozent

Bodo Fürneisen
  • seit 1979 arbeitet Bodo Fürneisen als professioneller Regisseur und Drehbuchautor für Film- und Fernsehproduktionen und hat seit dem bei mehr als 60 Filmen Regie geführt (u.a. für Kino, ARD, ZDF, Sat1 u.v.m.)
  • seit 2009 Professor für medienspezifisches Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg

Projekte


Rick Ostermann (Regisseur, Drehbuchautor, Regieassistent)

Rick Ostermann
  • Filmpreis für die Beste Regie für den Kurzfilm "Still" (Buch + Regie) - Filmfestival Qurense, Spain 2009
  • seit 2000 arbeitet Rick Ostermann als Regieassistent mit namenhaften Regisseuren (u.a Matthias Glasner, Lars Kraume) bei Kino und Fernsehproduktionen
  • seit 2008 erfolgreich als Regisseur und Drehbuchautor

Projekte


 

Birte Waterstradt  (Atem -, Sprech- & Stimmlehrerin)

Warum unsere Stimme so wichtig ist:

 

Birte Heins

"Der Klang unserer Stimme erzeugt unbewußt einen ersten Eindruck auf Andere. Jemandem, der monoton spricht,hören wir nicht gern zu, klingt er doch selbst so wenig begeistert von dem, was er sagt.

 

Ob wir laut oder leise, nasal oder kehlig sprechen - unser Gegenüber bewertet uns u.a. nach dem Klang unserer Stimme. Wir können mit unserer Art zu sprechen Gefühle vermitteln und sogar die Zuhörer beeinflussen: je nachdem,wie wir sprechen, sind wir in der Lage zu beruhigen ,Spannung zu erzeugen, zu langweilen oder zu erheitern."

 

  • Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin von 1996-1999
  • Musikstudienjahr mit den Hauptfächern Gesang und Klavier 2006-2007
  • Seit 2002 Arbeit in eigener Praxis in Hamburg für Atem-,Sprech-und Stimmtherapie
  • Neben der therapeutischen Tätigkeit unterrichtet Birte Heins Sprecherziehung und Stimmbildung für Schauspieler/innen Sprecher/ Innen & SängerInnen